Gesichter der Erinnerung

Die Onlineplattform ┬źGesichter der Erinnerung┬╗ ist ein gemeinsames Projekt von Betroffenen von f├╝rsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen sowie Historikerinnen und Historikern.

Gemeinsam mit Filmschaffenden, Fachpersonen aus der Digitalisierung, der Kommunikation, der Geschichtsdidaktik sowie aus dem Archivbereich haben wir die multimediale Onlineplattform Gesichter der Erinnerung konzipiert und umgesetzt. Sie wird getragen vom Verein Gesichter der Erinnerung.

Unser Anliegen

Mit der dokumentarischen und multimedialen Onlineplattform ┬źGesichter der Erinnerung┬╗ wollen wir ein wichtiges und gleichzeitig f├╝r viele Menschen traumatisierendes St├╝ck Schweizer Sozialgeschichte auf neuartige Weise zug├Ąnglich machen.

Im Zentrum stehen die Erfahrungen von Betroffenen von f├╝rsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen. Zu Wort kommen Betroffene, Partnerinnen, Kinder und Berufspersonen. Damit werden nicht allein die biografischen Wege Direktbetroffener, sondern auch die Wirkungsweisen solcher Erfahrungen im famili├Ąren und sozialen Gef├╝ge ├╝ber Generationen hinweg sichtbar.

Noch immer ist es f├╝r viele Betroffene nicht einfach, ├╝ber das Erlebte zu sprechen. Die Menschen, die zu Wort kommen und ihr Gesicht zeigen, brauchen Mut, um dies zu tun. Sie alle leisten einen wichtigen Beitrag in der Diskussion zu diesem Teil unserer Geschichte, der bis heute nachwirkt.

Das Kernteam

Schwarz-Weiss Portrt├Ąt von Mario Delfino.

Mario Delfino

┬źMit der Onlineplattform m├Âchten wir das Ausmass sowie die Folgen f├╝rsorgerischer Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen aufzeigen und f├╝r das Thema sensibilisieren. Denn die Fragen von damals sind bis heute aktuell geblieben.┬╗

Schwarz-Weiss Portrt├Ąt von Loretta Seglias.

Loretta Seglias

┬źF├╝r die Erarbeitung der Onlineplattform arbeiteten wir im Team, Betroffene von f├╝rsorgerischen Zwangsmassnahmen und Historikerinnen und Historiker. Gemeinsam und gleichberechtigt haben wir historisches Wissen erarbeitet und zusammengetragen.┬╗

Schwarz-Weiss Portrt├Ąt von MarieLies Birchler.

MarieLies Birchler

┬źDiskriminierung und Gewalt bleiben auch heute pr├Ąsent. Unsere Geschichte mahnt uns, nicht wegzusehen und Missst├Ąnde mutig zu benennen.┬╗

Gesichter der Erinnerung hat grosse Unterst├╝tzung erfahren

Wir danken allen, die ihre Erfahrungen, ihre Zeit und ihr Wissen mit uns geteilt haben.

┬ę Verein Gesichter der Erinnerung, 2022

Dein Beitrag ist wichtig

Wir setzen uns weiterhin daf├╝r ein, dass das Thema f├╝rsorgerische Zwangsmasssnahmen und Fremdplatzierungen sichtbar ist und insbesondere auch im Schulunterricht verankert wird.

Wir freuen uns ├╝ber deine Unterst├╝tzung. Verein Gesichter der Erinnerung, 8820 W├Ądenswil, IBAN-Nr.: CH22 0024 5245 1477 0440 L

Hast du Fragen?

Du kannst uns jederzeit ├╝ber unser Kontaktformular erreichen.